Etbyto Logo 2 Negative

E-Learning

der nächsten Generation

der nächsten Generation

Wir entwickeln webbasierte, immersive Schulungssysteme.
Unsere innovativen Anwendungen verknüpfen die Vorteile von VR/AR, interaktivem Video und 3D-Audio mit etablierter LMS-Technologie.

Thema: Energiewende

Die Energiewende braucht helfende Hände.
Kein Wandel ohne ausgebildete Fachkräfte

WebXR E-Learning

Der WebXR-Technologiestandard bietet Anwendern beeindruckende immersive Erfahrungen direkt über den Webbrowser.
Der Vorteil liegt in der einfachen Zugänglichkeit, da keine spezielle Softwareinstallation erforderlich ist. Nutzer können XR-Inhalte sofort plattformübergreifend erleben, unabhängig vom gerade verfügbaren Gerätetyp. Dies beseitigt Barrieren und ermöglicht es einer breiten Nutzerbasis, von Virtual und Augmented Reality zu profitieren.
Die nahtlose Integration ins Web bieten vor allem dem E-Learnings-Bereich neue interessante Perspektiven der Wissensvermittlung und Zusammenarbeit.

Webxr Infogfx 05

Live Demos

Funktionsmerkmal 1

Interaktive 3D Schulungsumgebung

Interaktive 3D Schulungs- umgebung

Die virtuelle 3D-Umgebung simuliert eine praxisnahe Arbeitsumgebung und ist somit für die Aus- und Fortbildung, besonders im handwerklichen Bereich, eine ideale Ergänzung zum Unterricht.

  • Die Simulation von Szenarien, Situationen oder Einsatzorten bietet eine realitätsnahe, handlungsorientierte Vorbereitung auf das spätere Arbeitsumfeld.
  • Das aktive multimediale Lernkonzept unterstützt die Wissensvermittlung komplexer Inhalte.
  • Interaktive immersive Lehr- und Testumgebungen ermöglichen eine emotionale und spielerische Auseinandersetzung (Gamification) mit den Lerninhalten, fördern das Verständnis durch eigenes Entdecken und steigern somit die Lernmotivation.
  • Die selbständige Beschäftigung mit den Lerninhalten ermöglicht den Auszubildenden, nach ihrem persönlichen Wissensstand und Tempo zu lernen.
  • Lehrkräfte erhalten durch den begleitenden Einsatz der Technik einen wertvollen didaktischen Leitfaden und werden bei der Unterrichtsvorbereitung und -durchführung optimal unterstützt.
  • Die freie Gestaltung der virtuellen Lernumgebungen bietet endlose Möglichkeiten für die Ausbildung in vielen unterschiedlichen Berufsbranchen.
  • Unsere Technologie setzt auf freie und offene Standards. Die Inhalte lassen sich über jeden gängigen modernen Webbrowser nutzen und ermöglichen somit die Teilhabe einer breiten Nutzergruppe

Funktionsmerkmal 2

Team- und netzwerkfähig

Unser System eignet sich nicht nur hervorragend für das Selbststudium, sondern lässt sich auch effektiv im Frontalunterricht oder in dezentralen Lerngruppen einsetzen. Darüber hinaus können Auszubildende individuell unterstützt werden.
  • Ausbilder können sich über die integrierte Videokonferenz-Funktion jederzeit mit dem Azubi verbinden.
  • Digitale Dokumente können via Screen Sharing miteinander geteilt werden.
  • Der virtuelle Pointer oder Zeichenstift ermöglicht individuelle Hilfestellung durch den Ausbilder in Echtzeit. Einzelne Aspekte können verständlich hervorgehoben und beschrieben werden.
  • Arbeitsprozesse können im Team gemeinsam im virtuellen Raum simuliert werden.

Funktionsmerkmal 3

Erweiterung durch AR / VR

Neben der Anpassung an den bereits üblichen Desktop- und Mobilgeräten ist für uns die Unterstützung von AR- und VR Devices ein wesentliches Gestaltungskriterium, denn Lerninhalte sind so prägnanter erlebbar und damit auch verständlicher. Damit definieren wir modern Responsive Content Design neu.
  • Die erweiterte Realität (AR) projiziert die virtuelle Schulungsumgebung als Funktionsmodell in den realen Raum des Anwenders. Der Lerninhalt ist als virtuelles Modell auf dem Schreibtisch jederzeit präsent, übersichtlich und Funktionsprinzipien sind besser zu verstehen. Einzelne Bauteile können maßstabsgetreu betrachtet und Funktionsmerkmale interaktiv getestet werden.
  • Das komplette Eintauchen in die virtuelle Umgebung (VR) ermöglicht ein noch eindrucksvolleres Erleben einer realitätsnahen Umgebung. Arbeitsabläufe lassen sich virtuell trainieren.
  • Die virtuelle Szene einer Heizungsanlage zusammen mit immersiven Audiosignalen spricht fast alle Sinne des Anwenders an und ermöglicht z.B. das Orten von typischen Störgeräuschen einer Anlage. Damit können Auszubildende bereits im virtuellen Raum gezielt für die Problem- und Fehleranalyse geschult werden.

Funktionsmerkmal 4

3D Web-Schulungsfilm

Unsere Technologie ermöglicht die schnelle und kostengünstige Bereitstellung von interaktiven Schulungsfilmen, die Lerninhalte punktuell hervorheben und somit Wissen vertiefen.

  • Verschiedene vorher definierte Filmsequenzen können als Kamerafahrt direkt in der 3D-Umgebung abgerufen werden.
  • Die Produktion und Pflege vorgefertigter, ressourcenfressender digitaler Videos wird dadurch obsolet.
  • Inhaltliche Änderungen oder Ergänzungen sind durch Austausch oder Aktualisierung einzelner Assets schnell und kostengünstig realisierbar.
  • Integrale Gestaltungsmerkmale wie z.B. 3D-Audio (Immersive Audio) können aus der 3D-Szene direkt in die Filmsequenz übernommen werden.
  • Die Ergänzung der 3D-Videosequenz durch eine separate Tonspur erweitert den Schulungsfilm und ermöglicht auf diese Weise die Bereitstellung von verschiedenen Sprachversionen.

Funktionsmerkmal 5

LMS-Integration

Die offene und leichtgewichtige Softwarearchitektur ermöglicht eine einfache Einbindung in bestehende LMS-Umgebungen.
  • Bereits vorhandene E-Learning-Angebote können durch unsere WebXR-Lerninhalte erweitert und qualitativ verbessert werden.
  • Mittelfristig wird von uns eine eigene LMS-Lösung geschaffen, die WebXR-basierte Lerninhalte nahtlos als integralen Bestandteil implementieren wird

17-12-003

Kontakt / Impressum

Büro Sachsen: Holtendorfer Strasse 31 • 02829 Schöpstal
Büro Berlin: Rodenbergstraße 31 • 10439 Berlin
Telefon: +49 35826 709893
Mail: contact@edbyto.com

Impressum

Inhaber: Matthias Knappe

Kontakt:

Telefon +49 35826 709893
E-Mail: m.knappe@gmail.com
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz:
StID: 207/240/08020

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Matthias Knappe, Holtendorfer Straße 31, 02829 Schöpstal

Martin Rauer, Rodenbergstraße 31 • 10439 Berlin